- Travel Plans -

1/24/2016




4 Wochen. Wie bitte? Nur noch 4 Wochen?

Dann sehe ich endlich wieder das Meer! Mein letzter Urlaub am Meer war in Tunesien und das ist nun wirklich schon länger als ein Jahr her. Ihr könnt euch nicht vorstellen wie unglaublich aufgeregt ich bin, einerseits weil ich 6 Wochen von zu Hause weg bin. Es ist für mich ehrlich gesagt schon eine lange Zeit. Ich denke aber, die Zeit wird wie im Flug vergehen. Wie gut, dass zwei meiner Mädels dabei sind, mit denen ich meine ganzen Eindrücke teilen kann und ich bin mir sicher, dass wir unglaublich viel Spaß haben werden. :-)

Die ersten drei Wochen geht es nach Florida, um genau zu sein nach Fort Lauderdale, wo wir uns erstmal richtig schön die Sonne auf den Bauch scheinen lassen. Natürlich werden wir, so gut es geht, einige Orte Floridas bereisen und erkunden. Das alles möchte ich mit euch teilen und ich habe mir auch schon einige interessante Posts überlegt. Unter anderem ist zufälligerweise zu dieser Zeit Springbreak in Miami, was wir natürlich nicht verpassen werden. Vor ein paar Jahren war ich schon einmal mit meiner Familie in Florida und war richtig begeistert. (Dort habe ich übrigens auch die folgenden Bilder gemacht) Das Klima, die Menschen, das Meer - einfach alles! Auch schon alleine die Tatsache ist der Wahnsinn, dass ich im Februar im Bikini am Strand liegen kann, während in Deutschland Winterjacke und dicke Socken angesagt sind.

Die nächsten drei Wochen beginnt dann unser Roadtrip sozusagen, wo wir uns einen Mietwagen holen und größtenteils das Landesinnere erkunden wollen. Wir sind zu dem Entschluss gekommen, dass man die West- und Ostküste jederzeit mit günstigen Angeboten bereisen kann. Also weg mit dem Tourimüll! Wir planen richtung Louisiana und Texas zu fahren, aber das steht alles noch in den Sternen und ich bin richtig gespannt, was wir im Endeffekt alles bereisen und erleben werden. Wir buchen im Voraus keine Hotels, sondern wollen einfach dort bleiben, wo es uns am besten gefällt. Ich freue mich wirklich mal eine andere Seite Amerikas zu sehen, neue Menschen kennenzulernen, schöne Orte zu sehen und urige Bars abzuklappern.